Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primÀre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

VideoqualitÀt

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte VideoqualitÀt

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewÀhlten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren GerÀten abrufbar zu machen.

Dieses GerÀt benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen fĂŒr dieses GerĂ€t

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafĂŒr tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dĂŒrfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufĂŒgen.



NAME (year)

VideoqualitÀt
AudioqualitÀt
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Nichts fĂŒr Feiglinge (2014)

  • 6.6 Bewertung IMDB
  • HanneloreHoger
  • FrederickLau
  • AnnaBrĂŒggemann
  • TinoMewes
  • SandraBorgmann
  • StephanKampwirth
  • HolgerKunkel

Der Musikstudent Philip (Frederick Lau) genießt sein Studentenleben in der WG mit seinen Freunden Ulli (Tino Mewes) und Mehmet (Burak Yigit). Auch in der Liebe lĂ€uft es vielversprechend, denn zwischen ihm und seiner Nachbarin Doro (Anna BrĂŒggemann) knistert es ordentlich. Doch da meldet sich Oma Lisbeth (Hannelore Hoger), die Pflege rund um die Uhr benötigt, weil sie unter Demenz leidet. FĂŒr Philip, der kein besonders gutes VerhĂ€ltnis zu seiner kratzbĂŒrstigen Großmutter hat, scheint das Heim die beste Lösung zu sein. Aber dort angekommen, verliert die rĂŒstige Frau zusehens an Lebensfreunde. Aus Mitleid nimmt sie Phillip mit in die WG. Nach anfĂ€nglicher Skepsis von Seiten Ullis und Mehmets werden die vier ein eingespieltes Team. Auch Phillip will seine Oma, die er nun von ihrer freundlichen Seite kennenlernt, nicht mehr missen, aber die Krankheit fordert ihren Tribut. Phillip und Lisbeth mĂŒssen sich eingestehen, dass die Idylle nicht von Dauer sein kann.

Lade ...