Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Jean Reno(74)

  • Geboren 30.07.1948
  • Herkunft Casablanca, Morocco

Juan Moreno y Jederique Jimenez, besser bekannt als Jean Reno, wird 1948 auf Casablanca geboren. Mit 19 Jahren beschließt der gebürtige Marokkaner sich der französischen Armee anzuschließen, um die französische Staatsbürgerschaft annehmen zu können. Mit Anfang 20 verschlägt es ihn nach Paris, wo er als Schauspieler in den folgenden Jahren kleinere Nebenrollen ergattern kann. 1981 lernt er Regisseur Luc Besson kennen, die beiden freunden sich an und werden zu engen Partnern. So hat Jean Reno folgerichtig seinen Durchbruch in Bessons hochgelobten Im Rausch Der Tiefe (1988). Der vorwiegend in Actionfilmen zu sehende Schauspieler feiert 1993 mit Die Besucher (Einspielergebnis von über 100 Millionen US-Dollar) mit einer Komödie seinen bis dato größten Erfolg. Einem internationalen Publikum wird Jean Reno 1994 mit seiner Hauptrolle in Léon – Der Profi bekannt. Hollywood beginnt sich Mitte der 90er Jahre für das Charaktergesicht zu interessieren: Er ist u.a. in Blockbustern wie Mission: Impossible, Godzilla und The Da Vinci Code – Sakrileg zu sehen. Bei seiner dritten Eheschließung hat er 2006 mit dem späteren Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy und dem Sänger Johnny Hallyday prominente Trauzeugen.

Sortiert

Filme (24)

1994
Léon - Der ProfiLéon Montana
8.5
2004
Hotel RuandaSabena Airlines President, Mr. Tillens
8.1
1998
RoninVincent
7.2
2003
Ruby und Quentin - Der Killer und die KletteRuby
7.1
1996
Mission: ImpossibleFranz Krieger
7.1
1993
Die BesucherGodefroy de Papincourt
7.0
2017
Der NebelmannAugusto Flores
6.8
1983
Der letzte KampfThe Brute
6.7
2012
Kochen ist ChefsacheAlexandre Lagarde
6.6
2006
The Da Vinci Code - SakrilegCaptain Bezu Fache
6.6
1998
Die Zeitritter - Auf der Suche nach dem heiligen ZahnComte Godefroy de Montmirail, dit Godefroy le Hardi
6.1
1991
Operation Corned BeefCapitaine Philippe Boulier
6.1
2020
Banden von MarseilleAnge Leonetti
6.1
2020
Nur ein einziges LebenHenri
6.0
2001
Just VisitingThibault
5.7
2009
Der rosarote Panther 2Ponton
5.6
2017
The AdventurersPierre Bissette
5.6
2009
All InclusiveMarcel
5.5
2009
Inside RingMilo Malakian
5.4
1998
GodzillaPhilippe Roaché
5.4
2021
Promises
5.3
2021
The Last Journey - Die letzte Reise der MenschheitHenri W.R
5.3
2020
The Doorman - Tödlicher EmpfangVictor Dubois
4.6
2019
Cold Blood LegacyHenry
4.6