Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Stephen Dorff(48)

  • Geboren 29.07.1973
  • Herkunft Georgia, USA

Stephen Dorff, 1973 in Atlanta geboren, ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Dorff, dessen Vater ein bekannter Musikproduzent war, ergatterte schon in seiner Jugend erste Film – und Fernsehrollen. Neben Auftritten in TV-Serien wie Diff’rent Strokes oder Eine schrecklich nette Familie, konnte der erst 14 jährige Dorff mit Gate – Die Unterirdischen einen beachtlichen Erfolg feiern. 1992 konnte er mit der Hauptrolle in Im Glanz der Sonne auf sich aufmerksam machen. Seine bekannteste Rolle spielte Stephen Dorff als Deacon Frost, dem Gegenspieler von Halbvampir Blade in der gleichnamigen Comicverfilmung von 1998. Dorff, der sogar für die Hauptrolle in James Camerons Titanic gehandelt wurde, konnte in den folgenden Jahren nicht an vergangene Erfolge anknüpfen und war fast ausschließlich in B-Movies bzw. Flops zu sehen (u.a. FearDotCom, Alone in the Dark). Gegen Ende des Jahrzehnts erlebte seine Karriere einen leichten Aufschwung. Mit Engagements in Blockbustern wie World Trade Center oder Public Enemies konnte er sich als Nebendarsteller etablieren. Sofia Coppola castete Stephen Dorff für die Hauptrolle ihres Films Somewhere, der den Filmpreis von Venedig gewinnen konnte. Dorff spielt darin einen abgehalfterten Schauspieler der einige Tage auf seine Tochter aufpassen muss.

Sortiert

Filme (9)

1992
Im Glanz der SonneP.K. Age 18
7.2
2012
The IcemanJoey Kuklinski
6.8
2020
EmbattledCash
6.5
1996
Blood & Wine - Ein tödlicher CocktailJason
6.0
2006
World Trade CenterScott Strauss
5.9
1996
Space TruckersMike Pucci
5.4
2017
JackalsJimmy Levine
5.0
2017
Leatherface - The Source of EvilTexas Ranger Hal Hartman
5.0
2002
FearDotComDetective Mike Reilly
3.4

Serien (2)

2020
Deputy - Einsatz Los AngelesBill Hollister
6.3
2014
True DetectiveRoland West
8.9