Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Zbigniew Zamachowski(60)

  • Geboren 17.07.1961
  • Herkunft Brzeziny, Poland

Zbigniew Zamachowski (Polish pronunciation: [ˈzbiɡɲɛv zamaˈxɔfskʲi]; born 17 July 1961) is a Polish actor. Zamachowski graduated from the actor's faculty of the National Film School in Łódź. He began his acting career in 1981 and in 1989 had a co-starring role in Part Ten of director Krzysztof Kieślowski's film series, Dekalog. Four years later, Kieślowski cast him as the lead character, "Karol Karol", in Three Colors: White, the second of his acclaimed Three Colors trilogy. He is a two-time winner of Polish Film Awards for his roles in Robert Gliński's film Hi, Tereska (2001) and Andrzej Jakimowski's film drama Zmróż oczy (2004). His other notable roles are featured in Kazimierz Kutz's film Colonel Kwiatkowski (1996), Jerzy Hoffman's historical film With Fire and Sword (1999) and Andrzej Wajda's biopic Walesa: Man of Hope (2013).[3] Between 1985 and 1997, he performed at The Studio Theater, and since 1997 he has been an actor at the National Theater in Warsaw.

Sortiert

Filme (5)

1994
Drei Farben: RotKarol Karol
8.1
1993
Drei Farben: BlauKarol Karol
7.9
1994
Drei Farben: WeißKarol Karol
7.6
1998
23Sergej
7.3
2018
Dark CrimesLukasz
4.7