Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Frances McDormand(65)

  • Geboren 23.06.1957
  • Herkunft Illinois, USA

Frances Louise McDormand (geb. Cynthia Ann Smith, 23. Juni 1957) ist eine amerikanische Film-, Bühnen- und Fernsehschauspielerin. McDormand begann ihre Karriere auf der Bühne und gab ihr Debüt auf der Leinwand im Film Blood Simple von 1984, nachdem sie seitdem in mehreren Theater- und Fernsehrollen aufgetreten war. McDormand wurde für ihre Leistungen in Mississippi Burning" (1988), Short Cuts" (1993), Fargo" (1996), Wonder Boys" (2000), Almost Famous" (2000), North Country" (2005), Moonrise Kingdom" (2012), Hail, Caesar!" ausgezeichnet. (2016) und "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (2017). Im Laufe ihrer Karriere wurde sie für acht Golden Globes, fünf Academy Awards, vier BAFTA Awards und drei Emmy Awards nominiert. Sie ist eine der wenigen Künstlerinnen, die die "Triple Crown of Acting" erreicht hat und einen Academy Award, einen Primetime Emmy Award und einen Tony Award gewonnen hat. Ihren ersten Oscar als beste Schauspielerin erhielt sie 1997 für ihre Rolle als Marge Gunderson in'Fargo'. Sie gewann auch die beste Nebendarstellerin der Broadcast Film Critics Association, des Florida Film Critics Circle und der Los Angeles Film Critics Association für ihre Leistung in Wonder Boys" (2000). McDormand kehrte vom 8. Februar 2011 bis zum 24. April 2011 mit dem David Lindsay-Abaire-Spiel Good People on Broadway auf die Bühne zurück. Im Jahr 2017 spielte McDormand in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri", was ihr einen zweiten Oscar als beste Schauspielerin einbrachte. McDormand ist seit 1984 mit dem Filmemacher Joel Coen verheiratet, sie leben zusammen mit ihrem Adoptivsohn Pedro in New York City.

Sortiert

Filme (15)

2017
Three Billboards Outside Ebbing, MissouriMildred Hayes
8.1
1996
FargoMarge Gunderson
8.1
2000
Almost Famous - Fast berühmtElaine Miller
7.9
2012
Moonrise KingdomMrs. Bishop
7.8
1996
ZwielichtMolly Arrington
7.7
1991
Barton FinkStage Actress (voice) (uncredited)
7.6
2005
Kaltes LandGlory
7.3
2020
NomadlandFern
7.3
2021
The French DispatchLucinda Krementz
7.2
2021
MacbethLady Macbeth
7.1
2008
Burn After ReadingLinda Litzke
7.0
1990
GeheimprotokollIngrid Jessner
6.9
2012
Madagascar 3 - Flucht durch EuropaCaptain Chantel DuBois (voice)
6.8
2011
Cheyenne - This must be the placeJane
6.7
2015
Arlo & SpotMomma (voice)
6.7

Serien (2)

2014
Olive KitteridgeOlive Kitteridge
8.3
2019
Good OmensVoice of God (voice)
8.0