Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Chiwetel Ejiofor(45)

  • Geboren 10.07.1977
  • Herkunft London, UK

Chiwetelu „Chiwetel“ Umeadi Ejiofor, CBE (* 10. Juli 1977 in London) ist ein britischer Schauspieler. 1995 bekam er in Deadly Voyage seine erste Fernsehrolle, ein Jahr später in Steven Spielbergs Amistad seine erste kleine Rolle in einem Film. Es folgten Rollen in den Filmen G:MT Greenwich Mean Time und It Was an Accident. Im Jahr 2000 stand er als Romeo in William Shakespeares Romeo und Julia auf der Bühne, was ihm eine Nominierung für den Ian Charleson Award einbrachte. Im gleichen Jahr wurde Ejiofor mit dem Jack Tinker Award for Most Promising Newcomer bei den Critics' Circle Theatre Awards ausgezeichnet. 2002 übernahm Ejiofor in Kleine schmutzige Tricks an der Seite von Audrey Tautou seine erste Hauptrolle, für die er bei den British Independent Film Awards 2003 als Bester Schauspieler ausgezeichnet wurde. Es folgten Rollen in Tatsächlich… Liebe, Red Dust – Die Wahrheit führt in die Freiheit, Melinda und Melinda, Vier Brüder, Serenity – Flucht in neue Welten und Children of Men. Von Januar bis März 2007 trat er am Royal Court Theatre im Stück Die Möwe auf und übernahm im Anschluss wieder die Rolle des Othello in einer Inszenierung des Stücks am Donmar Warehouse. Die Inszenierung und insbesondere Ejiofors Schauspiel wurde von den Kritikern gelobt. Für diese Rolle wurde er mit dem Laurence Olivier Award als Bester Schauspieler ausgezeichnet. Nach Nebenrollen in den Kinofilmen 2012 und Salt wandte sich Ejiofor zunächst dem Fernsehen zu und war unter anderem im Fernsehfilm Der Fall Phil Spector zu sehen. 2013 übernahm er in Steve McQueens Filmdrama 12 Years a Slave die Rolle des Solomon Northup, für die er 2014 für den Golden Globe und den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert wurde. Für seine Darstellung des Bandleaders Louis Lester in der Miniserie Dancing on the Edge wurde Ejiofor als „Bester Hauptdarsteller – Mini-Serie oder Fernsehfilm“ für den Golden Globe nominiert. Quelle: Wikipedia

Sortiert

Filme (17)

2013
12 Years a SlaveSolomon Northup
8.1
2015
Der Marsianer - Rettet Mark WatneyVincent Kapoor
8.0
2006
Children of MenLuke
7.9
2005
Serenity - Flucht in neue WeltenThe Operative
7.8
2003
Tatsächlich... LiebePeter
7.6
2016
Doctor StrangeBaron Karl Mordo
7.5
1997
Amistad - Das SklavenschiffEns. James Covey
7.3
2007
Talk to MeDewey Hughes
7.3
2022
Doctor Strange In The Multiverse Of MadnessBaron Karl Mordo
7.0
2019
Der König der LöwenScar (voice)
6.8
2020
The Old GuardCopley
6.6
2019
Maleficent: Mächte der FinsternisConall
6.6
2010
SaltDarryl Peabody
6.4
2015
Vor ihren AugenRay
6.3
2013
Der Fall Phil SpectorMock Prosecutor
6.2
2021
InfiniteBathurst 2020
5.4
2021
Locked DownPaxton
5.2

Serien (1)

2011
The Shadow LineJonah Gabriel
8.0