Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Martin Kove(77)

  • Geboren 06.03.1947
  • Herkunft New York, USA

Martin Kove (* 6. März 1946 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Kove wurde in Brooklyn geboren und begann seine Schauspielkarriere 1971 mit einer im Abspann nicht genannten, kleinen Rolle in Alan Arkins Filmkomödie Kleine Mörder. Bis Mitte der 1970er Jahre spielte er nur in kleinen Rollen, bevor er im B-Movie Frankensteins Todesrennen eine größere Nebenrolle an der Seite von Sylvester Stallone und David Carradine erhielt. In der Folge hatte er Gastrollen in verschiedenen Fernsehserien, hier hauptsächlich in Kriminalserien. In der Serie Cagney & Lacey spielte er von der ersten Staffel 1982 bis zu deren Einstellung 1988 in 104 Episoden Detective Victor Isbecki. 1984 spielte er den Karatelehrer John Kreese im Blockbuster Karate Kid. Er wiederholte diese Rolle des Filmbösewichts, durch die er beim deutschsprachigen Publikum bekannt wurde, in zwei Fortsetzungen 1986 und 1989. Diese Rolle übernahm er erneut in der seit 2018 ausgestrahlten Serie Cobra Kai. Einen weiteren Auftritt in einem Blockbuster hatte er 1985 in Rambo II – Der Auftrag. Auch in den 1990er Jahren hatte Kove Gastrollen in verschiedenen erfolgreichen Serienformaten. Seine Spielfilmrollen waren jedoch vermehrt im B-Movie und zuletzt im Direct-to-Video-Bereich angesiedelt.

Sortiert

Filme (23)

2019
Once Upon a Time… in Hollywood'Bounty Law' - Sheriff
7.6
1984
Karate KidJohn Kreese
7.3
1994
Wyatt Earp - Das Leben einer LegendeEd Ross
6.7
1985
Rambo II - Der AuftragEricson
6.5
1975
Frankensteins TodesrennenNero the Hero
6.2
1977
Der weiße BüffelJack McCall
6.1
1986
Karate Kid II Entscheidung in OkinawaJohn Kreese
6.1
1975
Strasse der GewaltClem
6.1
2019
VFW Veterans of Foreign WarsLou Clayton
6.1
1979
Seven - Die Super-ProfisSkip
5.9
1972
Krug And CompanyDeputy
5.9
1975
CaponePete Gusenberg
5.7
1989
Karate Kid III - Die letzte EntscheidungJohn Kreese
5.3
2014
Knock OutPrincipal Vanhorne
5.3
2014
Ungezähmte Herzen - Ein Mustang zum VerliebenGrizz
5.2
1994
Death MatchPaul Landis
4.5
1992
Project: ShadowchaserDesilva
4.5
2016
2 Lava 2 Lantula!Colonel Jester
4.2
2014
Red SkyNavy Intel Commander
4.1
2020
Day 13 - Das Böse lauert nebenanMagnus Torvald
3.8
2006
Soft TargetJake Lawlor
3.5
2006
Max Havoc - Das SyndikatLt. Reynolds
3.4
2019
D–Day – Stoßtrupp Normandie
3.2

Serien (2)

2018
Cobra KaiJohn Kreese
8.5
1982
Cagney & LaceyDet. Victor Isbecki
6.8