Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Keanu Reeves(58)

  • Geboren 02.09.1964
  • Herkunft Beirut, Lebanon

In Toronto spielte Reeves am Stadttheater vorwiegend Stücke von Shakespeare und sammelte so Bühnenerfahrung. Seine ersten Fernseh- und Kinoauftritte hatte er ab 1979 in verschiedenen Low-Budget-Produktionen. Sein Filmdebüt gab er in der kanadischen Produktion Dream To Believe, bei welcher er auch die für Newcomer so begehrte Union Card der Screen Actors Guild (genannt SAG, eine Schauspiel-Gilde) erwarb, ohne die kaum jemand im Showgeschäft zu wirklich guten Rollen kam. 1986 verließ er Kanada mit 3000 US$, einem alten Volvo und der Adresse seines Stiefvaters Paul Aaron. Zunächst spielte er die Hauptrolle in Der Prinz von Pennsylvania als Sohn von Fred Ward. Mit der Rolle des trotteligen Teenagers Ted in Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit gelang ihm der Durchbruch in Hollywood. Weltbekannt wurde er aber erst 1994 als wagemutiger Polizist im Blockbuster Speed, der auch seiner Filmpartnerin Sandra Bullock den Durchbruch bescherte. Fortan erhielt er Gagen in Millionenhöhe, blieb aber vielen Kritikern ein Dorn im Auge, die seine Schauspielkunst als hölzern und ausdruckslos bezeichnen. Hollywood allerdings machte ihm ein Filmangebot nach dem anderen. Reeves konnte es sich 1997 leisten, das Angebot für Speed 2 auszuschlagen und stattdessen mit seiner Band Dogstar auf Tour zu gehen. Die Rolle des Computerhackers Neo in der Matrix-Trilogie (vier Oscars) katapultierte ihn 1999 in den Olymp der höchstbezahlten Hollywoodstars. Der ursprünglich für diese Rolle favorisierte Will Smith entschied sich für den Film Wild Wild West.[2] Die negative Kritik an Reeves wurde seitdem spärlicher. Mit Rollen wie der des brutalen Rednecks in The Gift oder des verliebten Arztes in Was das Herz begehrt erntete er viel Lob. Bei den 62. Internationalen Filmfestspielen in Berlin stellte Reeves seinen, in Kritikerkreisen viel beachteten, Film Side by Side vor.[3] Die Dokumentation beschäftigt sich mit der Frage, welche Veränderungen sich beim Filmemachen durch die digitale Technik ergeben. Im deutschsprachigen Raum existiert eine gekürzte Fassung dieser Dokumentation unter dem Titel „Kino reloaded“, welche Ende 2012 beim Sender ServusTV ihre Fernsehpremiere hatte. 2013 gab Reeves mit dem Film Man of Tai Chi sein Regiedebüt. Der Film wurde vollständig in China gedreht und Reeves übernahm die Rolle des Antagonisten. Reeves wird in der deutschen Synchronisation seiner Filme meist von Benjamin Völz gesprochen.

Sortiert

Filme (27)

1999
MatrixThomas A. Anderson / Neo
8.7
2019
Toy Story 4 – Alles hört auf kein KommandoDuke Caboom (voice)
7.7
1992
Bram Stoker's DraculaJonathan Harker
7.4
2014
John WickJonathan "John" Wick
7.4
2017
John Wick: Kapitel 2Jonathan "John" Wick
7.4
2019
John Wick: Kapitel 3Jonathan "John" Wick
7.4
1994
SpeedJack Traven
7.3
2003
Matrix ReloadedThomas A. Anderson / Neo
7.2
2016
Mifune: The Last SamuraiNarrator
7.2
2015
Deep Web - Der Untergang der Silk RoadNarration
7.0
1989
Bill & Teds verrückte Reise durch die ZeitTed Logan
6.9
2008
Street KingsDetective Tom Ludlow
6.8
2003
Matrix RevolutionsThomas A. Anderson / Neo
6.7
2016
Keanu - Her mit dem Kätzchen!Keanu (voice)
6.2
2013
47 RoninKai
6.2
2016
The Neon DemonHank
6.1
2018
Destination WeddingFrank
6.0
2020
Bill & Ted retten das UniversumTed Logan
5.9
2020
Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische RettungSage
5.9
2010
Henry & JulieHenry Torne
5.9
2021
Matrix 4: ResurrectionsThomas Anderson / Neo
5.7
1996
Außer KontrolleEddie Kasalivich
5.6
1995
Vernetzt - Johnny MnemonicJohnny Mnemonic
5.6
2018
ReplicasWilliam Foster
5.4
1986
The Brotherhood of JusticeDerek
5.4
2015
Knock KnockEvan Webber
4.9
2018
Siberia – Tödliche NäheLucas Hill
4.3

Serien (1)

2016
Swedish DicksRex
6.7