Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Chris Pratt(43)

  • Geboren 21.06.1979
  • Herkunft Minnesota, USA

Christopher Michael „Chris“ Pratt (* 21. Juni 1979 in Virginia, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Pratt schloss 1997 die Lake Stevens High School ab und arbeitete zunächst als Komiker. Seine Spezialität war das Persiflieren von Jim Carrey. 2000 wurde er von der Schauspielerin Rae Dawn Chong entdeckt, die ihn für ihr Regiedebüt besetzte. In Cursed Part 3, einem Horrorfilm gepaart mit Comedy-Elementen, spielte Pratt die Hauptfigur Devon. 2002 wurde er für die Rolle des Bright Abbott in der Fernsehserie Everwood gecastet, die ihn in den Vereinigten Staaten berühmt machte. 2004 und 2005 war Pratt für seine Rolle in Everwood jeweils für einen Teen Choice Award nominiert. 2007 spielte er in der vierten und letzten Staffel von O.C., California die Rolle des Winchester „Che“ Cook. 2008 war er in dem Actionfilm Wanted zu sehen. Von 2009 bis 2015 spielte er in der Comedyserie Parks and Recreation Andy Dwyer. Während er vorher meist komödiantische Rollen spielte, schaffte er es in den letzten Jahren einen Imagewechsel zu vollziehen, bei dem er zunehmend die männliche Hauptrolle in actionreicheren Filmen übernahm, wobei er allerdings meist eine gewisse Selbstironie in sein Spiel übernahm. 2014 übernahm er als Hauptdarsteller die Rolle des Peter Quill / Star-Lord in Marvels Guardians of the Galaxy. Danach übernahm Pratt die Hauptrolle in Jurassic World. 2016 spielte er eine von zwei Hauptrollen in Passengers. Am 21. April 2017 erhielt Pratt einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in Los Angeles.

Sortiert

Filme (16)

2019
Avengers: EndgamePeter Quill / Star-Lord
8.4
2018
Avengers: Infinity WarPeter Quill / Star-Lord
8.4
2014
Guardians of the GalaxyPeter Quill / Star-Lord
8.0
2014
The Lego MovieEmmet Brickowski (voice)
7.7
2017
Guardians of the Galaxy Vol. 2Peter Quill / Star-Lord
7.6
2020
Onward: Keine halben SachenBarley Lightfoot (voice)
7.4
2022
The Guardians of the Galaxy Holiday SpecialPeter Quill / Star-Lord
7.2
2016
PassengersJim Preston
7.0
2015
Jurassic WorldOwen Grady
6.9
2016
Die glorreichen SiebenJoshua Farraday
6.8
2008
WantedBarry
6.7
2019
The LEGO Movie 2Emmet Brickowski / Rex Dangervest (voice)
6.6
2021
The Tomorrow WarDan Forester
6.5
2022
Thor 4: Love And ThunderPeter Quill / Star-Lord
6.3
2018
Jurassic World - Das gefallene KönigreichOwen Grady
6.1
2022
Jurassic World 3: Ein neues ZeitalterOwen Grady
5.7

Serien (3)

2002
EverwoodBright Abbott
7.5
2009
Parks and RecreationAndy Dwyer
8.6
2022
The Terminal List – Die AbschusslisteJames Reece
8.0