Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Hiam Abbass(63)

  • Geboren 30.11.1960
  • Herkunft Nazareth, Israel

Hiam Abbass (born November 30, 1960), also known as Hiam Abbas or Hiyam Abbas, is a Palestinian actress. She is known for her roles in the films Satin Rouge (2002), Haifa (1996), Paradise Now (2005), The Syrian Bride (2004), Free Zone (2005), Dawn of the World (2008), The Visitor (2008), Lemon Tree (2008), and Amreeka (2009). She had a small role in Steven Spielberg's Munich, a film depicting the response to the Munich Massacre, where she also served as a dialect and acting consultant. She directed two short films, Le Pain (2001), La Danse éternelle (2004). She portrays humanitarian Hind al-Husseini in Julian Schnabel's film Miral (2010), based on the life of Husseini and her orphanage.

Sortiert

Filme (7)

2017
Blade Runner 2049Freysa
8.0
2005
Paradise NowSaid's mother
7.4
2006
Azur und AsmarJenane (Voice)
7.4
2021
Gaza Mon AmourSiham
6.8
2006
Es begab sich aber zu der Zeit...Anna
6.8
2022
HellraiserMenaker
6.0
2014
Exodus - Götter und KönigeBithia
6.0

Serien (1)

2022
OussekineAïcha
7.4