Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen f√ľr dieses Ger√§t

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du daf√ľr tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken d√ľrfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzuf√ľgen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

The Body (2001)

  • Laufzeit 109min
  • 5.3 Bewertung IMDB
  • AntonioBanderas
  • OliviaWilliams
  • JasonFlemyng
  • JohnShrapnel
  • DerekJacobi
  • LillianLux
  • JohnWood

Die Arch√§ologin Sharon Golban entdeckt in Jerusalem die Leiche eines Gekreuzigten, deren Alter sie auf das erste Jahrhundert vor Christi datiert. Alle Indizien lassen Sharon zu dem Schluss kommen, dass es sich um die Gebeine Jesu Christi handeln k√∂nnte. Der Vatikan schickt Pater Matt Guiti√®rrez, um die Authentizit√§t des Fundes zu pr√ľfen. Schnell finden sich die beiden in gro√üen Problemen wieder. Denn die m√∂gliche Wahrheit birgt gro√üe Sprengkraft in sich. Der Vatikan hat kein Interesse daran, dass sterbliche √úbereste von Jesus existieren, da der Gottessohn bekanntlich wiederauferstanden ist. Die Pal√§stinenser bef√ľrchten, das Israel mit den Fakten etwas in die Hand bekommt, um Druck auf den Vatikan aus√ľben zu k√∂nnen. So wird die Situation f√ľr Golban und Guiti√®rrez immer gef√§hrlicher, w√§hrend sie an der Entschl√ľsselung der historischen Wahrheit arbeiten.

Lade ...